Menschen in Bewegung

Menschen in Bewegung

Das neueste Buch des Vorarlberger Historikers und Pädagogen Meinrad Pichler, dessen gesamtes publizistischen Schaffen die geschichtliche Aufarbeitung dieses Bundeslandes zum zentralen Thema hat. Ähnlich wie in seinem 2007 erschienenen Buch Quergänge erzählt er Geschichte anhand von Lebenswegen um darin, und nicht nur en passant die Zeitläufte zu illustrieren, die eben diese Leben prägten, wenn nicht mitunter sogar schicksalshaft bedingten. Dieses gut bebilderte lokalhistorische Panorama, verfasst von einem ausgewiesenen Landeskenner, erweitert den Blick auf eine Region inmitten Zentraleuropas.

19.00 €

Gebundene Ausgabe: 290 Seiten
Verlag: BERTOLINI-Verlag; Auflage: 1 (18. November 2017)