6. Lech Classic Festival 2017 - "Venezianischer Abend"

Dienstag., 01. August 2017

6. Lech Classic Festival 2017 - "Venezianischer Abend"

Anmeldeschluss : 31. Juli 2017 0 freie Plätze
0

Besuchen Sie mit den Vorarlberger Nachrichten und Herburger Reisen das 6. Lech Classic Festival 2017.




Der Venezianer Antonio Vivaldi komponierte unzählige Concerti für beinahe alle Instrumente.
Venedig hat aber auch die Phantasie zahlreicher weiterer Komponisten zu allen Zeiten inspiriert.


Venezianischer Abend


Giuseppe Tartini (1692-1771)
aus dem Violinkonzert mit dem „Teufelstriller“ g-moll
Eldbjørg Hemsing – Violine


Antonio Vivaldi (1678-1741)
Konzert für Gitarre und Streichorchester D-Dur
John Muratore – Gitarre
„Se lento ancora il fulmine“
Bravourarie für Mezzosopran und Streichorchester
Anna-Katharina Tonauer* – Mezzosopran
Konzert für zwei Violoncelli und Streichorchester g-moll
Georg Schwarz – Violoncello
Peter Polzer – Violoncello
„Agitata Da Due Venti“
Bravourarie für Sopran und Streichorchester aus „La Griselda“
Jegyung Yang – Sopran
Concerto „Il Gardellino“
für Flöte und Streichorchester op. 10 Nr. 3 D-Dur
Birgit Ramsl-Gaal – Flöte
Konzert für 4 Violinen und Streichorchester b-moll
Eldbjørg Hemsing – Violine
Anne Harvey-Nagl – Violine
Lucy-Ana Hopfmüller-Gaston — Violine
Marina Dimitrova – Violine


Niccolò Paganini (1782-1840)
„Il Carnevale di Venezia“ op.10
Variationen für Violine und Streichorchester
Eldbjørg Hemsing – Violine


——– PAUSE ——–


Jacques Offenbach (1819-1880)
aus der Oper „Les Contes d‘Hoffmann“ (Hoffmanns Erzählungen) – „Venedigakt“
„Barcarole“
Jegyung Yang – Sopran
Anna-Katharina Tonauer* – Mezzosopran
„Spiegelarie“
Zoltán Nagy – Bariton


Johann Strauß (1825-1899)
aus der Operette „Eine Nacht in Venedig“
Ouvertüre
„Sei mir gegrüßt, Du holdes Venezia…“
Arie des Herzogs
Ilker Arcayürek – Tenor
„Frutti di mare“
Arie der Annina
Jegyung Yang – Sopran
„Treu sein, das liegt mir nicht“
Arie des Herzog
Ilker Arcayürek – Tenor
„Was mir der Zufall gab“
Arie der Annina
Anna-Katharina Tonauer* – Mezzosopran
„Ach, wie so herrlich zu schau‘n“
Lagunenwalzer
Zoltán Nagy – Bariton
„Komm in die Gondel“
Arie des Caramello
Ilker Arcayürek – Tenor


—————


Lecher Festival Orchester
*Podium für junge Künstler



Daten und Fakten:

Termin: Fr., 4. August 2017
Leistungen: Busfahrt, 1 Glas Sekt Sekt im Bus, Eintritt Konzert (reservierter Abschnitt), Abendessen: 3-Gang-Menü im Hotel "Der Berghof" ****s
Beginn Konzert: 17 Uhr
Abendessen: ca. 19 Uhr
Abfahrt:
Bregenz VLV 14.30 Uhr
Dornbirn Kika Bhst. 14.45 Uhr
Hohenems McDonalds 14.55 Uhr
Rankweil OBI 15.10 Uhr
Bürs Lünerseepark 15.25 Uhr
Rückfahrt ab Lech: 21 Uhr
Preis: p. P. 94 Euro für VN-Abonnenten, p. P. 99 Euro für Nicht-Abonnenten
Veranstalter: Herburger Reisen