Anmeldeschluss : 09. August 2022 32 freie Plätze
32

DIGA Gartenmesse im Kloster Wiblingen & Fischerviertel Ulm

Freitag, 12. August 2022


Besuchen Sie mit den VN und Herburger Reisen die DIGA Gartenmesse im beeindruckenden Kloster Wiblingen und erleben Sie das Gerber- und Fischerviertel sowie das beachtliche Münster von Ulm.

Daten und Fakten:

Termin: Freitag, 12. August 2022
Leistungen
: Busfahrt, Jause, Reisebegleitung, Eintritt DIGA Gartenmesse und Kloster Wiblingen inkl. Kurzführung im Bibliothekssaal und Zutritt zur Kirche, Mittagessen (Getränke exkl.), Altstadtführung durch das Ulmer Fischer- und Gerberviertel mit Besichtigung des Münsters, Zeit zur freien Verfügung in der Ulmer Innenstadt
Abfahrt
:
Rankweil, Bhst. Krönele/McDonald’s 07.10 Uhr
Hohenems, McDonald’s 07.30 Uhr
Dornbirn, Kika/Bhst. 07.40 Uhr
Bregenz, Bahnhof/Bussteig A 08.00 Uhr
Rückfahrt
: ca. 17.15 Uhr
Veranstalter
: Herburger Reisen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

VN-Abovorteilspreis 144.00 €

Nicht-Abonnenten-Preis 159.00 €

DIGA Gartenmesse im Kloster Wiblingen
Die DIGA Gartenmesse bietet Ihnen im wunderschönen Ambiente des historischen Klosters ein attraktives Angebot und vielfältige Inspirationen rund um Haus, Garten und Lifestyle. In idyllischer Umgebung erwarten Sie ca. 90 ausgewählte Aussteller mit kompetenter Beratung sowie eine prachtvolle Pflanzenvielfalt. Gärtner und Gartengestalter kreieren inspirierende Themenwelten und laden zum Anschauen, Träumen, Genießen und Verweilen inmitten der Klosteranlage ein. Das Kloster ist ein monumentaler Bau mit einem prächtigen Bibliothekssaal, der zum Schwungvollsten gehört, was das 18. Jahrhundert an Räumen zu bieten hat. Die Klosterkirche erstaunt Sie mit ihrer Eleganz und bildet den Höhepunkt der barocken Kirchenbaukunst in Oberschwaben. Neben dem Eintritt der DIGA ist eine Kurzführung im Bibliothekssaal und der Zutritt zur Kirche inkludiert.

Altstadtführung Ulm
Bevor Sie durch das Gerber- und Fischerviertel geführt werden, können Sie sich noch bei einem inkludierten Mittagessen stärken. Idyllisch an der Mündung der Blau in die  Donau gelegen, ist das Fischer- und Gerberviertel das bedeutendste Altstadtensemble Ulms. Es erwartet Sie eine Fülle an Gassen, Brücklein und natürlich Fachwerkbauten im Überfluss. Und wer wissen möchte, wie das laut Guinness-Buch der Rekorde schiefste Hotel der Welt aussieht, dessen Neugier wird hier im Fischerviertel auch befriedigt. Die Führung bringt Sie auch in das weltberühmte Ulmer Münster, welches mit 161,53 Metern Höhe den höchsten Kirchturm der Welt besitzt. Er bietet einen prächtigen Rundumblick auf das baden-würt-tembergische Ulm und das bayerische Neu-Ulm. Erfahren Sie,  warum ein goldener Spatz am First des Münsterdaches thront, bevor Sie die Rückfahrt ins Ländle sicher und bequem mit Herburger Reisen antreten.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise aktuellen Corona-Regeln.

Fotos:
©ssg/Achim Mende, ssg/Guenther Bayerl
Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH