Anmeldeschluss : 28. November 2022 40 freie Plätze
40

Klöster, Krippen & Kirchen

Mittwoch, 30. November 2022


Kulturinteressierte können sich mit den VN und Herburger Reisen auf einen erlebnisreichen Tag voller Kirchengeschichte freuen.

Daten und Fakten:

Termin: Mittwoch, 30. November 2022
Leistungen: Busfahrt, Jause, Reisebegleitung, Kloster Schussenried: Führung im Bibliothekssaal und den Museumsräumen mit Krippenausstellung, Besuch Klosterkirche St. Magnus, Mittag-
essen (exkl. Getränke), Führung Wallfahrtskirche St. Peter und Paul, Krippenwegführung im Kloster Bonlanden mit Kaffee und Kuchen
Abfahrt:
Rankweil Bhst. Krönele/McDonald’s 06.45 Uhr
Hohenems McDonald’s 07.00 Uhr
Dornbirn Kika/Bhst. 07.15 Uhr
Bregenz Bahnhof/Bussteig A 07.30 Uhr
Rückfahrt: ca. 17.30 Uhr
Veranstalter: Herburger Reisen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

VN-Abovorteilspreis 144.00 €

Nicht-Abonnenten-Preis 159.00 €

Kloster Schussenried
Mit einem der wohl schönsten Bibliothekssäle Süddeutschlands wird Sie das Kloster Schussenried begeistern. Heute beherbergt das Gesamtensemble Gebäude und Kunstwerke aller Stilepochen zwischen Spätromantik und Rokoko. Den Höhepunkt des Neubaus aufgrund des 30-jährigen Krieges stellt der lichtdurchflutete Bibliothekssaal im Mittelteil der Dreiflügelanlage dar. Mit seiner reichen Bildersprache gilt er als der spektakulärste Teil der Klostergebäude und als Hauptsehenswürdigkeit der Oberschwäbischen Barockstraße. Freuen Sie sich auf eine interessante Führung, in der auch die Museumsräume und die Krippenausstellung besichtigt werden. Auch die Klosterkirche St. Magnus wird Sie begeistern. Anschließend können Sie sich bei einem gemütlichen Mittagessen (exkl. Getränke) stärken.

Schönste Dorfkirche der Welt „St. Peter und Paul“
Danach erhalten Sie eine Führung durch die Wallfahrtskirche St. Peter und Paul, welche als die schönste Dorfkirche der Welt gilt. Herzstück hier ist das gotische Gnadenbild der Schmerzensmutter, welches von 1660 bis 1728 auf einer Steinsäule stand. Dies nutzten viele der Kirchenbesucher zur stillen Anbetung.

Krippenweg im Kloster Bonlanden
Weiter geht es dann ins Kloster Bonlanden, in dem Sie eine ganz besondere Krippenwegführung erhalten. Nachfolgend haben Sie noch Zeit, die Klosteraußenanlage auf eigene Faust zu erkunden, bevor Sie diese besondere Tagesreise bei Kaffee und Kuchen (aus der Klosterkonditorei) ausklingen lassen. Der „Herburger Reisen“-Bus bringt Sie wieder bequem nach Hause.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise aktuellen Corona-Regeln!

Fotos:
©Staatl.Schlösser&GärtenBaden-Württemberg, Günther Bayerl
©Touristinfo-Bad Schussenried
©Kloster Bonlanden