Anmeldeschluss : 17. Oktober 2022 47 freie Plätze
47

Schloss Ludwigsburg mit Stadt-, Garten- und Kürbisführung

Mittwoch, 19. Oktober 2022


Begeben Sie sich mit Herburger Reisen und den VN auf eine Reise in vergangene Zeiten. Im Residenzschloss Ludwigsburg treffen drei Epochen aufeinander, welche Sie hautnah erleben dürfen.

Daten und Fakten:

Termin: Mittwoch 19. Oktober 2022
Leistungen: Busfahrt, Jause, Reisebegleitung, Eintritt & Führung Residenzschloss Ludwigsburg, Mittagessen (Getränke exkl.), Stadtführung Ludwigsburg inkl. Eintritt & Schlossgartenführung „Blühendes Barock“ mit Kürbisausstellung, freie Zeit im Schlossgarten
Abfahrt:
Rankweil Bhst. Krönele/McDonald’s 05.30 Uhr
Hohenems McDonald’s 05.40 Uhr
Dornbirn, Kika/Bhst. 05.55 Uhr
Bregenz Bahnhof/Bussteig A 06.10 Uhr
Rückfahrt: ca. 16.30 Uhr
Veranstalter: Herburger Reisen

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

VN-Abovorteilspreis 139.00 €

Nicht-Abonnenten-Preis 154.00 €

Schloss Ludwigsburg
Herzog Eberhard Ludwig ließ Anfang des 18. Jahrhunderts dieses weitläufige Schloss im Barockstil erbauen. Anfangs als Jagdschloss gedacht mit begrenzter Anzahl an Räumen, wurde es über die Epochen hinweg zu einem Sommerschloss mit Gesellschaftsräumen und Festsälen. Die Stile dreier Epochen treffen hier aufeinander und machen die Führung zu einem spannenden Erlebnis. Dem Besucher werden Einblicke in das Appartment der Herzogin gewährt, welches von ihr nie bewohnt wurde. Ebenso sehen Sie das bisweilen geschlossene Satyrkabinett mit angrenzendem Schlafzimmer des Erbprinzen.

Stadt- und Gartenführung mit Kürbisausstellung
Nach einer Pause mit inkludiertem Mittagessen starten Sie einen historischen, geführten Streifzug durch die Innenstadt von Ludwigsburg. Charakteristische Gebäude und Alleen prägen das barocke Stadtbild. Anschließend geht es zum "Blühende Barock" in die Kürbisausstellung. In diese weltgrößte Kürbisausstellung kommen Balu der Bär und Mogli – als Vertreter vom "Dschungelbuch" zu Besuch. Gemeinsam mit einem bunten Chamäleon und einer Blattschneiderameise werden die Figuren aus etwa hunderttausend Kürbissen geformt. Bei Ihrem Bummel durch den "tropischen Regenwald" gibt es mehr als 600 Sorten der beliebten Herbstfrüchte wie bunte Zierkürbisse oder leuchtende Schnitzkürbisse zu entdecken. Ebenso werden viele Spezialitäten rund um den Kürbis auf dieser Ausstellung angeboten. Gegen 16.30 Uhr fahren Sie wieder bequem zurück ins Ländle.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise aktuellen Corona-Regeln!

Fotos:
©Staatl. Schlösser&Gärten/Ralf Cohen
©GDA/Peter Albig
©TourismusEventsLudwigsburg